FLIR T540

FLIR T5XX Serie

Die FLIR T500 Serie

Die FLIR  T530 und T540 zählen zu unseren Profi Wärmebildkameras von FLIR. Sie eignen sich ideal für das Aufspüren verborgener Mängel und das Beheben von Hot-Spots. Finden und reparieren Sie Defekte, bevor sie zur Gefahr werden.

Die ergonomische FLIR Wärmebildkamera

Durch ihre ergonomische Bauweise ermöglicht die FLIR T540 ermüdungsfreies Arbeiten und Zugänglichkeit zu schwer erreichbaren Prüfumgebungen. Die Objektivplattform ist um 180° drehbar und die in der Wärmebildkamera integrierten Mess- und Analysefunktionen ermöglichen genaue Temperaturmessungen zu jeder Zeit.

Die FLIR T540 auf einen Blick

  • Leuchtstarkes 4“ LCD Display und kapazitiver Touchscreen
  • IR-Auflösung: 464 x 348 Pixel
  • Präzises und schnelles Fokussieren mit lasergeschütztem Autofokus
  • Laser-Entfernungsmessung und displaygestützte Flächenberechnung
  • Temperaturmessbereich: -20°C bis 1500°C
  • Thermische Empfindlichkeit: <30 mK
  • Stufenloser digitaler Zoom, 1- bis 6-fache Vergrößerung
  • Echtzeitübertragung per Streaming über WLAN
  • Optikeinheit um 180° drehbar
FLIR T5XX-Übersicht

Leistungsstark und mobil

Die FLIR Wärmebildkamera T540 ist eine leistungsstarke Profi Infrarotkamera. Durch ihre hohe Auflösung von 161 472 Pixel und FLIRs Bildoptimierungstechnologien wie MSX® und UltraMax® werden Ihre Wärmebildaufnahmen realitätsnah und detailreich. Darüber hinaus verfügt diese FLIR Wärmebildkamera über einen starken Li-Ion-Akku, der ca. 4 Stunden Betriebsdauer im Akkumodus ermöglicht. Laden sie diesen bequem in der Kamera oder über ein externes Ladegerät während Sie mit einem Ersatz-Akku weiterarbeiten.

Beratung und Kontakt

Haben Sie noch Fragen oder benötigen Sie persönliche Beratung zum Kauf der richtigen FLIR Wärmebildkamera? Dann kontaktieren Sie uns! Gerne beraten wir Sie auch telefonisch unter  +49 6475 91129-12.

Dieses Kontaktformular ist momentan deaktiviert, da Sie den Google reCAPTCHA-Service noch nicht akzeptiert haben. Dieser ist für die Validierung des Sendevorgangs jedoch notwendig